Museen und Galerien der Stadt Bad hersfeld
Museum der Stadt Bad Hersfeld
Stadt Bad Hersfeld

Das Museum der Stadt Bad Hersfeld befindet sich im erhaltenen Klostergebäude der ehemaligen Abtei. Die Ruine der Benediktinerabteikirche ist der größte romanische Kirchenbau nördlich der Alpen. In drei Stockwerken werden Exponate zu folgenden Themen gezeigt:
- Ländliche Alltagskultur
- Die Geschichte der Reichsabtei
- Die Stadtgeschichte

Im Erdgeschoss, dem ehemaligen Kapitelsaal, sowie im Dachgeschoss finden Sonderausstellungen statt, die im Wechsel Arbeiten von Künstlern oder volkskundliche Schwerpunkte behandeln.

Geöffnet

Für die Zeit der Festspiele vom 6. Juli bis zum 3. September 2018 wie folgt:

Montag bis Sonntag von 16.00 bis 21.00 Uhr

Die Theaterkasse ist bei Abendveranstaltungen immer ab 18.00 Uhr im Kapitelsaal besetzt; bei Vormittags- bzw. Nachmittagsveranstaltungen jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.


Ab dem 4. September gelten wieder die normalen Öffnungszeiten:
Dienstag – Samstag

Sonntag und Feiertage
10:00 – 12:00 Uhr
15:00 – 17:00 Uhr
11:00 – 17:00 Uhr

Kontakt

Museum der Stadt Bad Hersfeld
Im Stift 6a
36251 Bad Hersfeld
  06621 75774

Kontaktformular

MAP